Bildungswerk KAB Eichstätt

Was Bayern jetzt braucht!

ONLINE ANGEBOT Moderierte Information und Diskussion zur (Bayernplan) sozialökologischen Transformation-Petition

17.09.2020 18:00 - 17.09.2020 19:30
Corona-Pandemie, Klimawandel, gesellschaftliche und globale Ungleichheit sowie wachsender Populismus haben alle dieselbe grundlegende Ursache. Schuld daran ist unsere auf permanentes Wachstum beruhende Wirtschaftsweise, welche übermäßige Globalisierung, Ressourcenübernutzung und globale Ungleichheit mit sich bringt.

Deshalb ist es geboten, jetzt beim Schnüren von Hilfspaketen nicht alte Fehlentwicklungen weiter zu fördern, sondern die Chance zum Umsteuern zu ergreifen. Dies fordern die 120 Unterzeichner der Bayernplan-Petition an den bayerischen Landtag.

Diskutieren Sie an diesem Abend mit den Initiatoren.

Neben diesen eher kurzfristigen Maßnahmen fordern die mehr als 120 unterzeichnenden Personen oder Organisationen der Petition langfristig unser Lebens und Wirtschaftsweise komplett neu zu überdenken. Orientierung dabei geben die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen. So sollen Regionalisierung, Privatisierung und Zentralisierung neu justiert werden, globale Wert-schöpfungsketten reduziert und fairer gestaltet werden. Arbeit muss angemessen entlohnt werden, Digitalisierung und Künstliche Intelligenz müssen auch auf ihre Folgen hinsichtlich des Arbeitsmarktes sowie dem Sozialsystem betrachtet werden. Bayern sollte seine Sonderstellung nutzen und bei der sozial-ökologischen Transformation voran gehen.

Den genauen Wortlaut, die Unterzeichnerliste sowie die Abstimmmöglichkeit gibt es hier

Online-Seminare sind immer eine halbe Stunde vorher besetzt. Über diesen Link kommen Sie mit ihrem Smartphone, Tablet oder Laptop direkt in den Diskussionsraum.


Veranstalter

KAB Bildungswerk Eichstätt e.V.

Kostenkostenlos
Max. Anzahl60
Ende des Registrierungszeitraums16.09.2020