Bildungswerk KAB Eichstätt

Liebe Teilnehmer/innen, Vorsitzende der Ortsverbände, Mitglieder!
Unser Service für Sie Veranstaltungen zum Bestellen - und zwar...

1. Sie wählen aus den Angeboten ihr Thema aus.
2. Sie schreiben uns mit dem Formular am Ende der Seite.
3. Wir rufen Sie an und vereinbaren mit Ihnen Alles.
4. Die Veranstaltung findet statt, bei Ihnen (Vortrag am Abend) oder (bei den Familientagen) am angebotenen Ort.

 

Familientage

Familientag mit Brotzeit - Steingeheimnisse - was Dinos zu erzählen haben
Wer im Solnhofer Jura nach Fossilien sucht, der stößt auf die Zeugen dramatischer Klimaveränderungen längst vergangener Zeitalter. Meteoriteneinschläge oder Phasen massiver Vulkanität führten nicht nur zum Aussterben einzelner Arten wie z. B. den Dinosauriern, sondern oft zum Zusammenbruch des globalen Ökosystems. Der uns drohende Klimawandel ist allerdings bedingt durch die vom Menschen erzeugten Treibhausgase. Und dagegen lässt sich etwas tun! Der Tag beginnt mit einem kurzen Besuch im Bürgermeister-Müller-Museum in Solnhofen. Von dort geht es in den Fossiliensteinbruch oberhalb Mörnsheim. Wo wir nicht nur selbst zu Hammer und Meißel greifen, sondern auch den Blick auf die Klimazukunft richten und ganz praktische Lösungen für uns suchen. 
Referent: Ulrich Berber, geschäftsführender KAB-Diözesansekretär
Startort: Am Bahnhof Solnhofen


Familientag - Haltestelle Nachhaltigkeit: Überlegen bewegen  - intelligent unterwegs
Die Endstation für fossile Energieträger und von ihr abhängiger Mobilität ist in Sichtweite. Die Erde ist ein endlicher Planet und damit sind auch ihre Rohstoffewie Erdöl nur begrenzt verfügbar. Fossile Energieträger setzen außerdem beiVerbrennung CO frei, das für den Klimawandel verantwortlich ist. Dabei ist ein Umsteigen auf nachhaltige Mobilität möglich. Wie wird das Nahverkehrskonzept der Zukunft aussehen? Werden in Nürnberg die Weichen für ein ökologisch vertretbares Verkehrskonzept gestellt? Wir werden dazu mit Euch gemeinsam aufTour gehen - ganz ohne Auto und viele verschiedene Verkehrsmittel benutzen. Inder Pionierstadt der Eisenbahn werden wir zu Entdeckern und Forschern für mehr Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit. 
Referent: Kurt Schmidt, KAB-Diözesansekretär
Startort: Infopoint / Hauptbahnhof Nürnberg

Familientag - Burgen, Höhlen, Wildnis - spannende Naherholung im Altmühltal
Ausgerüstet mit Karte und Kompass, Becherlupe und Taschenlampe erforschen wir an diesem Tag Burgruinen und Höhlen und ein Stück Wildnisim Altmühltal. Ausgehend vom Wanderparkplatz Kipfenberg führt uns unser Rundweg durch Buchenwälder zum Michelsberg, der schon seit Jahrtausenden besiedelt wurde. Vorbei an Wacholderheide und Kalksteinriffen geht es weiter über den Husarensteig zur Arndthöhle, die wir betreten. Am Wegesrand erkunden wir Tümpel und Pflanzen und holen uns Tipps über gut organisierte Familienwanderungen. Wir informieren uns außerdem über die Auswirkungen des Klimawandels und reflektieren unseren eigenen Freizeit-Lebensstil auf der Suche nach Handlungsoptionen. 
Referent: Ulrich Berber, geschäftsführender KAB-Diözesansekretär
Startort: Am Wanderparkplatz Kipfenberg

 Programm Familientag zum download und bequemen ausdrucken

Vortragsabende, Filme, Bücher

 

  • TTIP - Konzerne profitieren - Menschen verlieren
  • CAM - KAS-Projekt für Menschen ohne Arbeit
  • Mobbing- Jeden kann es treffen
  • Arbeit 4.0 Die industrielle Revolution
  • Arbeitszeugnisse - Schwierig zu schreiben - schwierig zu lesen
  • "Time out" statt "Burn out" Lebensbalance wiederfinden
  • Teresa von Avila
  • Edith Stein: Vor ihrem Wirken und Sterben
  • "Ihr wißt nichts über uns" - Die Stellung der Frau im Islam
  • Menschenrechtsverletzungen gegenüber Frauen - vergessene Herausforderungen des 21. Jhd
  • Hildegard von Bingen - Leben und Werk des mittelalterlichen Multitalents
  • Terese Suder - engagiert, demokratisch, emanzipiert
  • Frauen in Indien - zwischen Verzweiflung und Hoffnung
  • Merkmale und Hintergründe zu den islamischen Glaubensrichtungen (Frauen)
  • Pflege - alles rund um die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung
  • Gehirnjogging - Bewegung mit Köpfchen
  • Chronische Schmerzen: Was steckt dahinter
  • Erleben Sie unsere Geschichten - interaktives Heben der Schätzen der Teilnehmer/innen
  • Das Spannungsfeld zwischen Islam und Christentum
  • Bischof Ketteler: vom Leben und Wirken
  • Benedikt XVI - der Pabst der zurücktrat
  • Sehnsucht nach "mehr" - Gegenwärtige religiöse Strömungen und Suchbewegungen
  • Die Wohlgerüche der Bibel: Düfte und Aromen im Testament
  • Die Zeugen Jehovas - Einblicke, Hintergründe
  • Humor und Glaube -(K)eine komplizierte Verbindung
  • WBCA: Weltbewegung Christlicher Arbeitnehmer
  • CWM Kenia - KAB Partner in Afrika
  • Land Grabbing Landrauf ohne Krieg?
  • Burundi - unbekanntes Land
  • Fair Toys Spielzeug, hergestellt zu fairen Bedingungen
  • Mahatma Gandhi: Asket, Moralist und Pazifist
  • Fair kann man kaufen - Fairer Handel als gerechte Alternative
  • Bosnien - nach dem Krieg 100.000 Tode am Rande Europas
  • Altersrentenanpassungsgesetz? Gibt es das auch für mich?
  • Arbeitsrecht - endlich verständlich erklärt
  • Die Kündigung und ihre Folgen - Arbeitszeugnisse entschlüsseln
  • Alles zur Alterssicherung - RENTE?? - Aktuelles aus dem Rentenrecht
  • Rentenbesteuerung - trifft das auch mich? Das Alterseinkünftegesetz
  • Erbrecht - Testament - Pflichtteil Richtig vererben, aber wie?
  • Familienrecht - Scheidung - Unterhalt - Was tun wenn es nicht mehr geht?
  • Mütterrente und aktuelle Änderungen der Rentenversicherung
  • Sozialrecht- endlich verständlich erklärt
  • Mehr Gerechtigkeit für Generationen - Das Rentenmodell der KAB
  • Flandern- zwischen flämischen Meistern und EU-Bürokraten
  • Goldenes Burgund - Landschaft der Schlösser und Romantik
  • Kolumbien - ein Paradies, aber nicht für alle
  • Madeira - Insel des ewigen Frühlings
  • Land am Rand, Land mit Herz - Saarland und Lothringen
  • CWM Kenia  KAB Partner in Afrika
  • Der Olavsweg - Ein unbekannter Pilgerweg
  • Elsass - zwischen Straßburg, Colmar, Vogesen und Rhein
  • Soziale Gerechtigkeit - notwendiger den je! Aktuelle KAB Standpunkte
  • Arme werden ärmer - Reiche reicher! Deutschland am Scheideweg
  • Einfach leben - klug kaufen
  • Leben wir auf Kosten anderer?
  • SINUS Studie - Welche Ergebnisse folgen daraus für den KAB Ortsverband?
  • Strom sparen - Dem Geldbeutel und der Umwelt zuliebe. Aber wie?
  • Wie kommt der Strom in die Steckdose? Umweltwirkungen durch Strom
  • Tätigkeitsgesellschaft - Was ist das überhaupt?

FILME
10 Milliarden - wie werden alle satt
Honig im Kopf
Monsieur Claude und seine Töchter
Alphabet  - Angst vor der Liebe

SERVICESEITEN
Digitale Fotografie - (k)ein Hexenwerk
Vom Videobericht zum KAB-TV -auch mit einfachsten Mitteln
Öffentlichkeitsarbeit - den Verband sichtbar werden lassen
Oh je, der Pressebericht! Eine Anleitung für Berichterstatter






 Programm Vortragsabende ausführlich 

Welches Thema hätten Sie gern

Kontaktformular

Felder mit * sind Pflichtfelder!